Bis zu 1.000 Euro durch einen Pumpentausch sparen

Über eine Million veraltete und falsch ausgelegte Heizungspumpen arbeiten in hessischen Heizungskellern. Diese Stromgroßverbraucher können durch moderne Hocheffizienzpumpen ersetzt werden. Die Stromeinsparung beträgt bis zu 80 Prozent. Die Umrüstkosten machen sich in 4 bis 6 Jahren wieder bezahlt, danach spart die Pumpe noch 800 bis 1.000 Euro über ihre Lebensdauer. Moderne Pumpen haben noch einen Nutzen: Sie können auch das lästige Pfeifen an den Thermostatventilen beseitigen, da sie nachts weniger Druck im Rohrnetz aufbauen.

Unsere Aktion für Sie: Schreiben oder mailen Sie uns die elektrische Leistung Ihrer Umwälzpumpe. Wir sagen Ihnen, wieviel Strom Sie sparen können. Die Leistung in „Watt“ oder „W“ finden Sie auf dem Typenschild an der Pumpe.

Kontakt: info@energiesparaktion.de
 

Flyer
Pumpenratgeber

Heizungspumpe Wirtschaftlichkeit


Die Hessische Energiespar-Aktion hat auch eine Ausstellung zu diesem Thema produziert, die in Verbindung mit Aktionen vor Ort ausgeliehen werden können.