Der Hessische Energieberatertag

Seit 2003 findet der Hessische Energieberatertag im November statt und hat sich zu einer Institution herausgebildet. Er ermöglicht hessischen Energieberaterinnen und Energieberatern, sich über aktuelle, spannende, teils kontrovers diskutierte Fachthemen zu informieren und sich darüber auszutauschen. So waren die Schwerpunkte in 2014 u. a. das EffizienzhausPlus in Berlin, die Auswirkungen der neuen EnEV und die drohende Energiearmut durch energetische Gebäudesanierung. Der Schwerpunkt des 6. Hessischen Energieberatertages 2009 lag auf der Wärmetechnik die Wärmepumpentechnik. Im Jahr 2011 wurde ein Rückblick auf die Energiespargeschichte geworfen.

Gleichzeitig werden hier neu produzierte Energiesparclips oder Informationsfilme exklusiv präsentiert.

Zusätzlich bietet der Hessische Energieberatertag den rund 300 Besuchern ein beständiges Forum für den fachlichen Austausch.