Ein ungewohnter Gedanke

Betrachten Sie die künftigen Heizkosten Ihres Hauses als Ihre „Bank“. In unserem Beispiel zahlt der Eigentümer über die nächsten 25 Jahre 79.000 EUR. „Wer nicht handelt, zahlt“, könnte man diesen Vorgang kurz umreißen. Der Betrag kann durch die von uns vorgeschlagenen Energiespartechniken um 60 Prozent gesenkt werden. Mit der Heizkostenersparnis von 47.000 EUR lässt sich das Haus zum Energiesparhaus ausrüsten.

Beispiel:

Heizkosten für ein Einfamilienhaus, Baujahr 1955, mit 3000 Liter
Heizölverbrauch